Startseite

weitere Infos folgen…

Informationen

20. traditioneller Weihnachtsmarkt in der Eisenbahnhalle in Losheim am See
Auch dieses Jahr bietet die Gemeinde Losheim am See ihren Besuchern ein tolles Vorweihnachtsprogramm. Auftaktveranstaltung wird der historische Weihnachtsmarkt am 1. und 2. Dezember in der Eisenbahnhalle sein. Das Ambiente der historischen Eisenbahnhalle und die große Vielfalt der Aussteller machen diesen Markt in seiner inzwischen 20. Auflage zu einem besonderen Erlebnis.

Mit 90 Ausstellern in und um die Eisenbahnhalle gehört er zu einer der größten Weihnachtsmärkte im Hochwaldraum. Vertreten sind Händler, Kunsthandwerker, Hobbykünstler, Vereine und Organisationen, die mit vielfältigen Angeboten wie Schmuck, Holzfiguren, Bastelarbeiten, Keramik, Duftöle, Weihnachtsgestecke, Tonwaren, Wachsprodukte und vielem mehr aufwarten. Auch kulinarisch wird einiges geboten: es gibt deftiges, wie ofenwarme Panini, Baguettes, Spanferkel, Rost-, Currywurst und Pommes, sowie herzhafte Kartoffelpuffer. Wie immer wird auch die katholische Frauengemeinschaft aus Losheim den Markt wieder mit einer vielfältigen Kuchenauswahl bereichern.

Der Partnerschaftsverein La Croix aus Losheim bietet traditionell sein exklusives Wein- und Champagnerangebot. Darüber hinaus wird es in diesem Jahr auch einen Wunschweihnachtsbaum zu Gunsten der Kinder- und Jugendhilfe St. Maria Weiskirchen geben. Die Kindergartenkinder der Kita Villa Regenbogen werden den Baumschmuck basteln und an der Eröffnungsfeier um 14:00 Uhr den großen Weihnachtsbaum damit schmücken.
Die beliebten Nikolausfahrten der Museumseisenbahn am 1. und 2. Dezember runden das Angebot ab.

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes:
Samstag von 14.00 bis 19.00 Uhr
Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Der Eintritt ist frei.

Fahrten der Museumsbahn:

Ab Losheim Ri Großer Wald: 13.30h; 14.45h; 16.00h; 17.15h
Ab Losheim Ri Dellborner Mühle: 14.00h; 15.15h; 16.30h; 17.45h
Ab Dellborner Mühle Ri Losheim 14.20h; 15.35h; 16.50h; 18.05h

Die Fahrkarten können nicht vorbestellt werden.

Bis auf weiteres können wegen noch erforderlicher Instandsetzungsmaßnahmen die

Bahnhöfe Merzig-Ost, Brotdorf und Bachem nicht angefahren werden!!!!!

Während der Fahrten überreicht der Nikolaus jedem mitfahrenden Kind ein Geschenk.

Impressionen

Partner

ZieMetz Consulting